Wir suchen ähnlich gesinnte, frei denkende, verschieden talentierte und motivierte Menschen.

Für die Verwirklichung des Projektes stellen wir uns eine Gruppengröße von 10 bis 20 Menschen vor. Eine Kleingruppe für den Start, da die aktuell zur Verfügung stehenden Wohnmöglichkeiten (im eigenen Haus und anzumietenden Wohnungen) Platz für ca. 6-9 Erwachsene mit Kindern bieten.
In unserem generationenübergreifenden Projekt sind Menschen jeden Alters willkommen.
Du solltest ähnliche Werte wie wir vertreten und unsere Vision teilen können.
Dennoch sind eigene Vorstellungen sehr erwünscht. Außerdem solltest du eigeninitiativ und wirtschaftlich selbstorganisiert sein, oder mit Hilfe des Projektes deine eigene wirtschaftliche Grundlage schaffen können. Dabei sind aufgrund des Geländes gärtnerische Betätigungsfelder naheliegend; die Ausweitung auf andere Gebiete ist jedoch auch sehr gut möglich. Gemeinsame Ökonomie und mehr Tauschlogikfreiheit können wir uns vorstellen.  
Es sind anfänglich keine einkommenssichernden Stellen vorhanden, die besetzt werden können; mit Ausnahme des Aufbaus der ökologischen Landwirtschaft die wir gern auch finanziell unterstützen wollen.



Gemeinsam mit der Startgruppe möchten wir uns auf folgendes besinnen:
  • Namensfindung
  • wie wir uns organisieren
  • was wir umsetzen wollen
  • in welcher Weise das Projekt wachsen soll und welche Schritte dafür notwendig sind

Neben Menschen, die mit uns zusammen auf dem Hof leben möchten, freuen wir uns auch über Menschen die im Umfeld leben / sich ansiedeln und im Netzwerk mitwirken möchten.